Von 2015 bis Jetzt: Die Geschichte von STIFT


Kurse Q4 2017 / Q1 2018

 

- Der Einführungskurs 2/17 startet am 18.10., wiederum voll ausgebucht mit 10 Schüler

- Der Aufbaukurs 2/17 startet am 1.11.

Die Kurse dauern bis 17. resp. 28.3.


3.7.2017: Gründung Verein STIFT

Damit STIFT ein eigenständiges Gesicht erhält, gründen das Projektteam zusammen mit den technischen Füchsen einen eigenständigen Verein mit dem Namen STIFT.


1. Halbjahr 2017

 

Es finden 2 weitere Kurse mit Total 20 Schüler während den Monaten Januar bis Juni statt:

- Einführungskurs für Anfänger, analog dem Pilotkurs

- Aufbaukurs für die Pilotkurs-Teilnehmer



10.12.2016

 

Besuchstag im Pilotkurs



29.10.2016

 

Erster Kurstag des Pilotkurses:

10 Schüler arbeiten von nun an während 8 Wochen unterstützt von technischen Füchsen an ihren Projekten. Es entstehen diverse funktionstüchtige Modelle wie z.B. Propellergetriebene Autos etc.



18.09.2016

 

Der Kursraum an der IDM Thun wartet auf die Schüler des Pilotkurses.



15.08.2016

 

Eine Gruppe technischer Füchse besichtigt die zukünftigen Räumlichkeiten. Der Standort an der IDM ist ideal.



22.06.2016

 

Information WieWeiter in der RUAG Defence: Örtlichkeit zum Start der Arbeiten gefunden. Findung und Definition AVOR-Gruppe und Festlegen Vorgehensplan.

 

TECHNIK-STAMM:

Jeweils am ersten Montag jedes zweiten Monats

- Erstmalig am 5.9.2016

- 18:00 Uhr Rossgagu-Pintli



09.02.2016

 

Zweites Treffen, die Ideenschmitte, diesmal in der Firma Peter Soltermann AG. Besprechung der Start- und Rahmenbedingungen.



24.11.2015

 

Erster Infoanlass in der Schleuniger AG

Der Einladung zur Informationsveransaltung vom Di, 24. November 2015 folgten

ca. 50 Technik-Füchse. Wir konnten viele Erfahrungen, Ideen und Vorstellungen

austauschen.



2015

 

Nach Gesprächen mit diversen Vertretern aus Industrie und Bildung reift die Idee zum Projekt Stift.